Angebote zu "Andreas" (11 Treffer)

Detmold als Buch von Andreas Ruppert, Mathias S...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Detmold:1930-1970. Neue Auflage Andreas Ruppert, Mathias Schafmeister

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Detmold
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die malerische Stadt Detmold im Teutoburger Wald blickt auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Andreas Ruppert und Mathias Schafmeister haben rund 220 bislang zumeist unveröffentlichte historische Aufnahmen aus öffentlichen und privaten Sammlungen ausgewählt, die zu einer spannenden Zeitreise in die Geschichte Detmolds zwischen 1930 und 1970 einladen. Dieser Bildband weckt unzählige Erinnerungen und lädt zur Entdeckungsreise ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt ...
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt (Tischkalender 2019 DIN A5 quer):2. Edition 2018 Andreas Voigt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt (Wandkalender 2019 DIN A3 quer):2. Edition 2018 Andreas Voigt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt - Familienplaner hoch (Wandkalender 2019 21 cm x 45 cm hoch):1. Edition 2018 Andreas Voigt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt (Wandkalender 2019 DIN A4 quer):2. Edition 2018 Andreas Voigt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Detmold - Ein- und Ausblicke von Andreas Voigt (Wandkalender 2019 DIN A2 quer):Historische Altstadt inmitten des Naturparks Teutoburger Wald (Monatskalender, 14 Seiten ). 2. Edition 2018 Andreas Voigt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Trio Jean Paul & Andreas Ottensamer - Werke von...
7,88 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Trio Jean Paul & Andreas Ottensamer Klarinette Eckart Heiligers , Klavier Ulf Schneider, Violine Martin Löhr, Violoncello Beethoven: Trio B-Dur op. 97 (?Erzherzog-Trio?) Messiaen: Quatuor pour la fin du temps 25. Mai 2019 Samstag / 20:00 Uhr Paterskirche Abo Kammermusik Die prominente Kammermusik-Formation aus Trio Jean Paul und Andreas Ottensamer, dem Soloklarinettisten der Berliner Philharmoniker, widmet sich in Kempen einem der größten und eindrucksvollsten Kammermusikwerke des 20. Jahrhunderts. Das ?Quartett für das Ende der Zeit? hat Olivier Messiaen während seiner 9-monatigen Zeit im deutschen Kriegsgefangenenlager Stalag VIIIA in Görlitz-Moys geschrieben und uraufgeführt. Der Lagerkommandant, selbst ein Pianist, der später Professor in Detmold wurde, hatte ihm ermöglicht, zu komponieren. Ihm wurde auch ein Klavier zur Verfügung gestellt; in den Waschräumen wurde geprobt. Die ungewöhnliche Besetzung ergab sich aus den im Lager verfügbaren Musikern, einem Klarinettisten, einem Geiger und einem Cellisten. Die Uraufführung fand im Lager am 15. Januar 1941 vor ca. 400 Kriegsgefangenen statt, der Komponist selbst übernahm den Klavierpart. Das 8-sätzige Werk ist stark geprägt von Messiaens Kriegserfahrungen und von seiner tiefen Religiosität. Es ist allein dadurch schon sehr interessant und abwechslungsreich, dass die Besetzung von Satz zu Satz wechselt, vom Solo bis zum Quartett, welches nur in vier Sätzen als Ganzes zum Einsatz kommt. Die hochkarätigsten Interpreten, die man sich für dieses großartige Werk nur denken kann: das Trio Jean Paul gehört zu den profiliertesten Kammermusik-Ensembles der Gegenwart und begeistert sein Publikum seit über zwei Jahr-zehnten auf den internationalen Konzertpodien. Eckart Heiligers stammt vom Niederrhein, nämlich aus Kleve, und ist heute Klavier-Professor an der Hochschule der Künste in Zürich. Ulf Schneider ist Geigen-Professor in Hannover und Martin Löhr Solocellist der Berliner Philharmoniker. Andreas Ottensamer (*1989) entstammt einer österreichisch-ungarischen Musikerfamilie und einer berühmten Klarinettenfamilie: Sein Vater, der vor kurzem leider verstorben ist, war, und sein Bruder Daniel ist Solo-Klarinettist der Wiener Philharmoniker.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Lippes Grüner Hügel
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Detmolder Richard-Wagner-Festwochen fanden zum ersten Mal im Juli 1935 statt. Zehn Jahre in Folge veranstaltet, brachten sie Detmold den Beinamen ´´Vorort zu Bayreuth´´ ein.Dabei wurde die Musik Wagners und anderer Komponisten zur Verbreitung der nationalsozialistischen Ideologie benutzt, wie dieses Buch nun zeigt. Bisher fand das überregionale Kulturereignis, bei dem zeitweise sogar das Sängerensemble der Bayreuther Festspiele in Detmold auftrat, nur wenig Beachtung in der (musik-)geschichtlichen Forschung. Der Band ist das Ergebnis des studentischen Projekts ´´Lippes Grüner Hügel´´ des Musikwissenschaftlichen Seminars Detmold/Paderborn. In sechs Kapiteln werden unterschiedliche Aspekte der Festwochen beleuchtet: Die Wurzeln der Festwochen und ihr Initiator Otto Daube; ein Überblick über die Festwochen: Motto, Programm und Ablauf; die Rezeption in der gleichgeschalteten Presse; finanzielle Aspekte der Festwochen; die Festwochen im Kontext der Kulturpolitik in Detmold; ein authentischer Einblick durch ein Zeitzeugen-Interview

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Erbfall: Kriminalroman, Hörbuch, Digital, 1, 51...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein unverhofftes Erbe lässt Anwalt Marc Hagen hoffen, sich seiner Geldprobleme entledigen zu können - auch, wenn er den verstorbenen Rentner gar nicht kannte. Noch mehr Dinge sind merkwürdig: Der alte Henning Janssen wurde ermordet, es gibt eine Miterbin, die den Toten ebenfalls nicht kannte und der Nachlass entpuppt sich als fast wertlos. Warum wurden dann im Testament ´´Beteiligungen´´ erwähnt? Mit Hilfe eines Fotos aus dem Zweiten Weltkrieg macht sich Marc auf die Suche nach Freunden des Rentners, die ihm mehr über Janssen erzählen sollen. Doch wohin er kommt, erfährt er von weiteren Toten und bald wird Marc selbst massiv bedroht.Andreas Hoppert (geb. 1963 in Bielefeld) studierte Rechtswissenschaft und ist seit 1990 Richter am Sozialgericht Detmold. Seine Krimiromane spielen in Bielefeld und Detmold, spiegeln den Alltag des Justiz-, Polizei- und Verwaltungsbetriebs wider und greifen juristische Themen auf. Protagonist ist ein vorbestrafter Anwalt namens Marc Hagen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Senta Vogt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004035/bk_lind_004035_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot