Angebote zu "Leben" (19 Treffer)

Erinnerungen aus dem Leben der Fürstin Pauline ...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnerungen aus dem Leben der Fürstin Pauline zur Lippe-Detmold - Aus den nachgelassenen Papieren eines ehemaligen Lippischen Staatsdieners ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1860. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Erinnerungen aus dem Leben der Fürstin Pauline ...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnerungen aus dem Leben der Fürstin Pauline zur Lippe-Detmold:Aus den nachgelassenen Papieren eines ehemaligen Lippischen Staatsdieners Anonymous

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinschaf...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vierbändige Historische Handbuch der jüdischen Gemeinschaften in Westfalen und Lippe dokumentiert jüdisches Leben in diesem Raum. Das Werk gliedert sich in drei Regionalbände und einen Grundlagenband. Die Regionalbände erschließen die Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster. Die zeitliche Spanne reicht vom ersten Nachweis - teils aus dem Mittelalter - bis zu den wenigen heutigen, nach dem Holocaust wiederentstandenen Gemeinden. Jeder der drei Bände enthält Überblicksartikel, die die gesamtgeschichtlichen Entwicklungen der einzelnen Territorien des jeweiligen Raumes bis zur Säkularisation (1802/03) bzw. zum Ende des Alten Reiches (1806) aufzeigen und insbesondere deren eigenständige Judenpolitik in den Blick nehmen. Den umfangreichsten Teil eines jeden Regionalbandes bilden die Ortsartikel. Aufgenommen wurden alle Orte, in denen zumindest die Existenz einer Betstube oder eines Friedhofs ermittelt werden konnte. Beschrieben werden die Entwicklungsprozesse der jüdischen Gemeinschaften anhand eines einheitlichen Schemas, so dass einzelne Komplexe sofort erfassbar und auch miteinander vergleichbar sind. Die Ortsartikel gliedern sich folgendermaßen: - Verwaltungsrechtliche und kultische Zugehörigkeit - Geschichte der Gemeinschaft - Verfassung und Organisation der Gemeinschaft - Tätigkeitsfelder einzelner Gemeindemitglieder - Bau- und Kunstdenkmäler - Quellen und Literatur. Die jedem Band beigegebene Karte lokalisiert die behandelten Orte und die um die Mitte des 19. Jahrhunderts von den preußischen Behörden festgelegten bzw. die im Fürstentum Lippe nur wenig später eingerichteten Synagogenbezirke. Der Band ´´Grundlagen - Erträge - Perspektiven´´ enthält Grundlagen des Gesamtprojekts, bilanziert in einzelnen Beiträgen die Erträge der Orts- und Überblicksartikel der Regionalbände und macht zugleich die Perspektiven sowie Erfordernisse für weitere Forschungen deutlich. Zwei Karten geben einen Überblick über den historischen Raum sowie die Verteilung jüdischer Gemeinschaften. Das Gesamtwerk im Überblick: Die Ortschaften und Territorien im heutigen Regierungsbezirk Arnsberg Die Ortschaften und Territorien im heutigen Regierungsbezirk Detmold Die Ortschaften und Territorien im heutigen Regierungsbezirk Münster Grundlagen - Erträge - Perspektiven

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Totgesagte leben lange
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jupp Schulte, erfolgreicher Ermittler bei der Detmolder Polizei, ist seinen Vorgesetzten zu unbequem geworden. Gemeinsam mit vier weiteren Polizeibeamten wird er aufs Abstellgleis ins tiefste Lipperland geschoben. Zunächst eher aus Langeweile stöbert Schulte in einer alten Fallakte von 2008. Damals wurde ein bekannter Detmolder Immobilienmakler tot in einem Bordell aufgefunden. Da man von einem natürlichen Todesfall ausging, wurden die Ermittlungen eingestellt, doch Schulte findet Ungereimtheiten. Als er anfängt, alte Zeugen zu befragen, schreckt er den damaligen Auftragskiller auf. Ein neuer Mord lässt nicht lange auf sich warten und mit der Ruhe ist es für Jupp Schulte und seine Kollegen vorbei.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Abenteuer Leben - Täglich Wissen - Abenteuer De...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine Lust mehr auf 08/15-Freizeitgestaltung? Kein Problem - unsere neue Rubrik ´Abenteuer Deutschland´ beschäftigt sich mit den Regionen Deutschlands und nimmt die etwas anderen Freizeittipps unter die Lupe. Der Startschuss fällt in Westfalen: Kickboxweltmeisterin Marie Lang taucht in Ibbenbüren mit zwei Meter langen Stören, spielt Fußballgolf in Detmold und isst in Münster den schärfsten Burger NRWs.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Saisonale Arbeitsmigration in der Geschichte
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom 18. bis zum frühen 20. Jahrhundert verließ ein großer Teil der männlichen Bevölkerung des nordwestdeutschen Fürstentums Lippe vom Frühjahr bis zum Herbst die Heimat, um ´´auf Ziegelei zu gehen´´. Die lippischen Ziegler waren damals von den Niederlanden bis ins Baltikum bekannt. Schon seit einigen Jahren kooperieren das Landesarchiv NRW Abteilung Ostwestfalen-Lippe in Detmold und das Internationale Institut für Sozialgeschichte in Amsterdam bei der Erforschung der lippischen Wanderziegler. Der vorliegende Band vereint die Beiträge eines interdisziplinären Workshops, bei dem Historiker, Archivare und Volkskundler das Phänomen genauer unter die Lupe nahmen. Die Beiträge vermitteln ein detailreiches Bild vom Leben der Ziegler daheim und unterwegs. Damit wird nicht nur ein wichtiges Kapitel der Regionalgeschichte wieder lebendig, sondern die lippischen Ziegler stehen auch beispielhaft für das immer noch hochaktuelle Thema Migration.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2019
Zum Angebot
Wir freuen uns und wir weinen ...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 14. März 2010 - über siebzig Jahre nach ihrer Zerstörung - feierte die Jüdische Gemeinde Herford-Detmold den Wiederaufbau und die Eröffnung ihrer Synagoge an der Komturstraße. ´´Was bleibt von der über 700jährigen Geschichte der Herforder Juden für morgen? Für wen und welches künftige Gemeindeleben wird die neue Synagoge gebaut? Auf welcher Tradition baut die neue Synagoge für die heutigen Gemeindemitglieder auf?´´ Neben der ästhetischen Dokumentation des Synagogenbaus sind dies Fragen, denen die Autoren des großformatigen Bild-Textbandes nachgegangen sind: Jürgen Escher und Sven Nieder in ihren einfühlsamen Fotografien, Michael Helm in Interviews mit Mitgliedern der Gemeinde und Christoph Laue in seiner ´´Vorgeschichte zur neuen Synagoge in Herford´´. Es sind Fragen nach persönlichen Geschichten und jüdischem Leben, Fragen nach Vorstellungen, Hoffnungen und Wünschen der Menschen. Die vielschichtigen Antworten in Worten und Fotografien bilden einen inneren Lebensraum dieser Gemeinde ab und prägen somit auch ein Stück weit das zukünftige Leben in der neuen Synagoge. ´´Man kann das gar nicht alles erzählen. Dass jetzt die neue Synagoge gebaut wird? Wir freuen uns und wir weinen. Größere Freude hätte man uns nicht machen können.´´ - Wolfgang Heinemann ´´Dass hier wieder ein Ort auflebt, an dem man als jüdischer Mensch seine Religion leben kann. Das macht mich froh!´´- Beatrice Stresemann

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die lippische Rose
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für diesen Roman hat Hertha Koenig gründlich recherchiert und ein Stück westfälischer Geschichte aus dem frühen 18. Jahrhundert auferstehen lassen. Im Sommer 1956 hat sie nachweislich das Staatsarchiv Detmold konsultiert und später eine Fülle authentischer Details in ihren Text eingearbeitet. Die Protagonisten in der ´´lippischen Rose´´ sind nicht frei erfunden - vielmehr decken sich die Hauptfiguren und die Schauplätze in der freiweltlichen Abtei in Herford und am Fürstenhof in Detmold mit historischen Ereignissen und Personen der Jahre 1715 bis 1729. Auch die Sprache der Zeit hat Hertha Koenig in vielen Passagen nachempfunden. Hertha Koenig war Anfang siebzig, als sie ´´Die lippische Rose´´ schrieb. Bis ins hohe Alter hat sie um Sprache gerungen. Trotz der Zweifel und Anfechtungen, mit denen sie ihr Leben lang zu kämpfen hatte. Schreiben war ihre Leidenschaft - eine gelebte Leidenschaft, fast bis zuletzt. Geschrieben in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts, erscheint der Roman ´´Die lippische Rose´´ erstmalig aus dem Nachlass der Autorin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Wanderstab Gemse classic
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Schluss mit dem Klischee von Kniebundhose, roten Kniestrümpfen und Lederrucksack beim Gedanken an den Wanderstock! Der GEMSE Wanderstab classic definiert einen der ältesten Begleiter der Menschheit seit dem aufrechten Gang neu. Der GEMSE Wanderstab classic ist aus einem Verbund aus zähem Eschenholz und Kautschuk mit einem Griff aus Nussbaumholz gefertigt und bietet so, je nach Belastungsrichtung, angenehme Flexibilität für den Vortrieb beim Aufstieg oder Festigkeit als verlässliche Stütze beim Abstieg. Die ergonomische Form ermöglicht verschiedenste Griffvarianten für unterschiedliche Formen und Geschwindigkeiten der Fortbewegung. Erstaunlich ist das dennoch geringe Gewicht von nur ca. 300 g. Gefertigt wird der Stab aus heimischen Hölzern in den Werkstätten der Lebenshilfe Detmold e.V., in der sich Menschen mit Behinderung mit ihren handwerklichen Fähigkeiten einbringen und für ein meisterhaft verarbeitetes Produkt sorgen. Hier steht nicht Geschwindigkeit der Produktion, sondern Teilhabe am Leben und produktives Schaffen für ansonsten benachteiligte im Vordergrund. Der GEMSE Wanderstab wird in drei Längen produziert, damit jede(r) den passenden Stab für die eigene Körpergröße finden kann. Sollten Sie genau zwischen zwei Größen liegen, empfehlen wir den Griff zum etwas längeren Stab.

Anbieter: tapir store
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot